Spenden

trauer.raum


SPENDENKONTEN

MOBILES HOSPIZTEAM (MHT)

 

Sparkasse Baden

IBAN: AT13 2020 5001 0017 9993

 

Volksbank Wien-Baden

IBAN: AT76 4300 0356 3400 0000

SPENDENKONTEN

MOBILES PALLIATIVTEAM (MPT)

 

Raiffeisenbank Baden

IBAN: AT47 3204 5000 0103 7688

 

Sparkasse Baden

IBAN: AT29 2020 5010 0003 1730


 

Bitte unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende – DANKE!

Spenden an die Hospizbewegung Baden sind steuerlich absetzbar (SO 1219)!


SPENDEN ABSETZBARKEIT 2017

Aufgrund der geplanten Einführung der „Automatischen Arbeitnehmerveranlagung“ für unselbstständig Erwerbstätige durch das Finanzministerium per 1.1.2017 kann Ihre Spende ab diesem Zeitpunkt nur mehr dann steuerlich abgesetzt werdenwenn Sie der HOSPIZ Bewegung Baden gemeinsam mit Ihrer Spende auch Ihren Vornamen, Familiennamen und Ihr Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ) übermitteln.

 

Wichtig dabei ist, dass Sie Ihre Daten korrekt bekannt geben und insbesondere, dass die Schreibweise Ihres Namens mit jener im Meldezettel/Geburtsurkunde übereinstimmt.

 

Nur durch diese Datenübermittlung können wir die neue gesetzliche Regelung erfüllen und Ihre Spenden beim Finanzamt melden.

Wir übermitteln Ihre Spendendaten (Gesamtspende des Jahres) dann über „Finanz online“ der Steuerbehörde und Sie erhalten den Ihnen zustehenden Betrag beim Jahresausgleich ab dem Quartal II/2018 automatisch gut geschrieben.

Anonyme Spenden bzw. Spenden ohne vollständige und korrekte Angabe von Vorname, Name und Geburtsdatum können von uns nicht der Behörde gemeldet und damit in Folge auch nicht steuerlich in Ihrem Sinne verarbeitet bzw. zu Ihren Gunsten abgesetzt werden.

 

Wir sind zu dieser Vorgangsweise ab 2017 gesetzlich verpflichtet.

Sie können unsere Meldung an die Finanz jedoch durch eine kurze schriftliche Mitteilung an uns grundsätzlich unterbinden.

Eine selbstständige Meldung der Spende Ihrerseits an die Behörde (so wie bisher) ist aufgrund der grundsätzlichen Änderung des Vorgangs ab 2017 nicht mehr möglich!

 

Allgemeine Informationen zur Spendenabsetzbarkeit finden Sie auch auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen.

https://www.bmf.gv.at/steuern/spendenservice.html

Diese neuen Regelungen stellen auch für uns als gemeinnützige Organisation eine große Umstellung und vor allem einen großen administrativen Aufwand dar.


Notfall nummern

NÖ Krisentelefon 0-24h, Tel.: 0800/20 2016

Telefonseelsorge 0-24h, Tel.: 142

Rat auf Draht. Kinder 0-24h, Tel.: 147

Sozialpsych. Notdienst, 0-24h: 01/31330

Trauerbegleitungen www.todundtrauer.at

Psychosozialer Dienst Baden

02252/89696 und Online Beratung: www.psz.co.at/onlineberatung.html

Notfall Nummern

Kriseninterventionszentrum

Mo-FR, 10h-17h, Tel.: 01/4069595

 

Gesprächsinsel

Mo - FR, 11-17h, Tel.: 0664/6101267

 

Caritas Trauertelefon

DI und DO 18h- 29h, Tel.: 0676/83844299


MOBILES PALLIATIVTEAM

Mühlgasse 74, 2500 Baden

Mo - Do 8:00 - 15:00

Freitag   8:00 - 12:00 

Fax:     02252 - 22 866 77

Mobil: 0676 - 96 48 488 

mpt.baden@a1.net

MOBILES   HOSPIZTEAM

Mühlgasse 74, 2500 Baden

Mo + Mi 9:00 - 11:00

Tel.:     02252 - 22 866

Fax:     02252 - 22 866 77

Mobil: 0650 - 22 866 22

team@hospiz-baden.at

 

Wir bieten Trauerbegleitung in Trauergruppen und Einzelgesprächen mit ausgebildeten Trauerbegleiterinnen an.

Anmeldung unter: 02252 / 22 866 22